Statista

Amazon und Samsung investieren kräftig in Forschung und Entwicklung

Weltweit investieren die Großkonzerne immer mehr in Forschung und Entwicklung. Laut einer aktuellen Grafik von Statista gab Amazon mit 24,2 Mrd. Euro 2018 weltweit am meisten für Innovationen aus. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung von 27 Prozent. Alphabet, ein Konzern, zu dem auch Google zählt, investierte 18,2 Mrd. Euro und belegt Rang 2, gefolgt von Samsung. Das Budget des Geräte und Technologie-Herstellers für Forschung und Entwicklung betrug 14,4 Mrd. Euro. Das sind elf Prozent mehr als im Vorjahr.
 

Diese Seite teilen