Nolte Küchen

Das ist der neue Mann fürs Bad

Leif Frömmichen heißt er und ist ein ausgewiesener Experte, was Badmöbel angeht. Denn fast 15 Jahre hat er als Gebietsverkaufsleiter für den Hersteller Puris gearbeitet. Jetzt ist er Verkaufsleiter bei Nolte Küchen – aber eben für das dort neue Vertriebsthema Bad. Seit Juli schon macht er sich mit den Produkten vertraut, die aber nicht nur eingekürzte Küchenmöbel sind, sondern eine eigenständige Kollektion darstellen, wie das Nolte-Management betont. Verkauft wird jeweils im Set, von denen es insgesamt sechs gibt. Denn die Zielgruppe sind internationale Partner im Projektgeschäft.

Diese Seite teilen