Architekturwerkstatt

Elf Unternehmen an Bord

Deutlich gewachsen: Nach den ersten Dauermietern Leicht, V-Zug, Liebherr, Inalco und Gessi zählt die Architekturwerkstatt in Löhne inzwischen elf Unternehmen auf 4.000 qm. Frisch eingezogen sind der niederländische Arbeitsplatten-Spezialist Dekker sowie die Anbieter Steel Cucine und Rodi. Sie beziehen dauerhaft die neu geschaffene Fläche.

Dazu gesellen sich temporär für die Dauer der Küchenmeile noch die Unternehmen Out4kitchen, BBQtion by Village Garden und Refsta.

Diese Seite teilen