MHK Group

Kirk Mangels geht – Vorstand formiert sich neu

Nicht nur an der Spitze des MHK-Vorstands gibt es mit dem Abschied von Werner Heilos im nächsten Jahr einen Wechsel: Auch Vorstandsmitglied Kirk Mangels wird seinen Posten aufgeben. Anfang 2018 war dieser als AMK-Geschäftsführer zur MHK Group gegangen, um dort die Bereiche Digitalisierung, Marketing und Kommunikation zu verantworten. Nach über vier Jahren legt er nun auf eigenen Wunsch sein Vorstandsmandat nieder und verlässt die Verbundgruppe. 

Der Aufsichtsrat der MHK Group AG unter Leitung von Professor Rainer Kirchdörfer hat die Positionen bereits neu besetzt. Zum 1. Januar 2023 tritt Thorsten Hallermeier als Chief Digital Officer (CDO) in den MHK-Vorstand ein. Der Diplom-Ingenieur bekleidet aktuell die Position als Group Chief Information Officer und Chief Digital Officer bei der Vesta Beteiligungs GmbH in Idar-Oberstein. Hier verantwortete er die Digitalisierung und operative Steuerung aller IT-Einheiten der Vesta-Gruppe. Darüber hinaus ist Hallermeier Geschäftsführer der Vesta Technology GmbH und Mitglied der Geschäftsführung bei der AMC International Alfa Metalcraft, einem Tochterunternehmen der Vesta Gruppe.

Die Position des Chief Financial Officer (CFO) wird Carolin Kronenberg zum 1. Februar 2023 übernehmen. Die Diplom Wirtschaftsjuristin und Steuerberaterin wechselt von der Schwarz Unternehmensgruppe in Neckarsulm, zu der unter anderem die Lidl Stiftung & Co.KG und die Kaufland Stiftung & Co. KG zählen, zur MHK Group. Die ausgewiesene Expertin für die Dienstleistungs- und Handelsbranche ist bis zu ihrem Wechsel als Leiterin Finanzen und Rechnungswesen der Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG tätig. 

Wie berichtet, wird Volker Klodwig (bisher BSH) Anfang 2023 den Vorstandsvorsitz als designierter Nachfolger von Werner Heilos antreten. „Wir sind überzeugt, dass wir mit der Entscheidung für die neuen Vorstandsmitglieder und mit dem jetzt sechsköpfigen Vorstand der MHK Group wichtige Weichen für den weiteren Wachstumskurs der Gruppe gestellt haben,“ so Kirchdörfer.

Der Vorstand setzt sich derzeit zusammen aus Werner Heilos (Vorsitz), Wolfgang Becker, Frank Bermbach und Dr. Olaf Hoppelshäuser. Einen eigenen Vorstand für den Bereich Marketing gibt es noch nicht. Interimistisch liegt dieser in den Händen von Werner Heilos – nach Komplettierung des zukünftigen Vorstandes im neuen Jahr werden gegebenfalls die Zuständigkeiten neu zugeschnitten, so heißt es auf Anfrage.

Kirk Mangels (44), bis zum Ende des Vertrags im April 2023 freigestellt, hat sich bislang noch nicht auf eine neue Heimat in der Branche festgelegt.

 

Diese Seite teilen