„Touchpoints 2019“

Küchen-Portale im Duell

Sebastian Kiefer, Dr. Bernd Warnick und David Striegnitz (Foto v.l.): Drei Protagonisten, die eins gemeinsam haben – sie arbeiten für drei führende Küchenportale. Und alle drei haben das Ziel, dem Handel zielgruppengenau Kunden zuzuführen. KüchenAtlas, Kitchenadvisor und Kitchenworld heißen die Web-Portale, doch jedes hat dafür sein eigenes Geschäftsmodell entwickelt, um Fixpunkte im Internet zu setzen, an denen User hängenbleiben, um ihre Wünsche zu analysieren, die sich als Verkaufserfolge am POS messen lassen. Wie der jeweilige Weg funktioniert, das Für und Wider der Anbieter, lässt sich bei den Hamburger „Touchpoints“ live diskutieren.

Am 14. und 15. November ist es soweit. Und es erwarten Sie noch andere Themen rund um die „Customer Journey“ beim Küchenkauf. Das Spektrum reicht diesmal von der Analyse aktueller Kundenbedürfnisse über neue Wege vernetzter Kommunikation und Planung mit Künstlicher Intelligenz bis zum effektvollen Bildsprache der Fotografie.

Das Programm zur Veranstaltung und den Check-in zur Anmeldung finden Sie auf www.holzmann-events.de.

Diese Seite teilen