Schulenburg

Küchenhaus in Gadenstedt eröffnet

In Gadenstedt hat Möbel Schulenburg gestern sein neues Küchenhaus eröffnet. Die 2.000 qm umfassende VK-Fläche ist im ehemaligen Selbstbedienungsmarkt des Möbelhauses entstanden. "Der Umbau hat rund vier Monate gedauert“, erklärte der Gadenstedter Schulenburg-Geschäftsführer Michael Reitmaier gegenüber den "Peiner Nachrichten". Für den Umbau sei eine sechsstellige Summe aufgewendet worden.

Noch bis zum morgigen Samstag wird die Eröffnung mit verschiedenen Aktionen für die ganze Familie gefeiert.

Diese Seite teilen