Bauknecht

Marten van der Mai rückt auf

Marten van der Mei, bislang in der Funktion Director Marketing Continental bei Bauknecht Hausgeräte tätig, ist zum 1. März in die Geschäftsführung aufgestiegen. Dort wird er zukünftig für den Vertrieb verantwortlich zeichnen. Seine bisherige Funktion soll er zusätzlich in Personalunion weiterführen, bis ein Nachfolger gefunden ist. Das hat der Gerätehersteller gestern bekannt gegeben.

Seit 2010 war der 43-jährige für sämtliche Marketingaktivitäten in Deutschland, Österreich, Belgien und Holland zuständig. Zuvor war er von 2006 bis 2008 Business Manager Fabric Care & Retail Channel Koordinator im Bereich Marketing und anschließend Marketingdirektor für Deutschland, Österreich und die Benelux-Länder.

Nach Stationen bei Philips als Regional Marketing Manager EMEA in Eindhoven und als Abteilungsleiter Weiße Ware bei der Siemssen Electronics GmbH/MPC-Group in Hamburg kehrte van der Mei 2006 zu Bauknecht zurück, wo der studierte Diplom-Kaufmann seine berufliche Laufbahn auch begann: Bereits 1998 startete van der Mei als Trainee im Bereich Vertrieb und Marketing bei Bauknecht. Nach mehrjähriger

Vertriebstätigkeit, wechselte er ins Marketing als Produktmanager für Spülen sowie für Kühlen/Gefrieren um anschließend die Position des Marketing Manager Einbaugeräte zu übernehmen.

Diese Seite teilen