Domizil

Neue Einrichtungsmesse für professionelle Gastgeber

Domizil ist der Name einer neuen touristischen Einrichtungsmesse in Husum, die sich an professionelle Gastgeber, Architekten, Investoren sowie an einrichtungsinteressierte Endverbraucher richtet. Pünktlich zum Ende der Haupt-Reisesaion bietet sie vom 25. bis 27. Oktober Ideen, Inspirationen und Lösungen für notwendige Umbau-, Modernisierungs- oder Optimierungsmaßnahmen an der Ferienimmobilie.

Auf der Domizil werden alle Produktgruppen vertreten sein, die für die Einrichtung, Renovierung und den Betrieb von Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Hotels relevant sind: Möbel und Einrichtungsgegenstände, Einbauküchen und Geräte, Sanitärobjekte und Badmöbel, Wohntextilien, Accessoires, Boden- und Wandbeläge sowie zahlreiche technische Artikel. Zusätzlich präsentieren sich Anbieter von Bewertungs- und Buchungsportalen, Versicherungen sowie Sicherheitskonzepten und IT-Lösungen. Zum Ausstellerfeld gehören Unternehmen wie Reposa, Gutmann Factory, Horst Otten, Küchentreff, Bosch und Nobilia. Eine Musterferienwohnung, ausgestattet von Otto, zeigt vor Ort, worauf es bei der idealen Ausstattung und Einrichtung ankommt.

„Die aktuellen Halbjahreszahlen belegen, dass unsere Küstenregionen die stärksten Tourismus-Magnete sind. Das enorme quantitative Wachstum der vergangenen Jahre an Nord- und Ostsee bedeutet aber auch, dass wir in Zukunft hier vor allem auf qualitatives Wachstum setzen werden“, sagt Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz. So soll künftig verstärkt auch in die attraktiven Binnenlandregionen des nördlichsten Bundeslandes investiert werden. „Da liegen echte Perlen verborgen, die wir noch besser polieren müssen."

Diese Seite teilen