möbelfertigung

Neue Studie: "Oberflächen 2020"

Egal ob Industrieunternehmen, Innenausbauer oder kreativer Handwerker: Mit den richtigen Oberflächen differenziert man sich im Wettbewerb. Aktuell noch mehr als je zuvor, da die beschichtete Platte immer mehr zum eigenständigen Produkt wird. Schließlich stellen die Dekordrucker längst nicht mehr „nur“ natürliche Vorbilder perfekt nach, sondern kreieren ganz neue Optiken, die im Zusammenspiel mit innovativen Oberflächen spannende Materialitäten erzeugen. Und damit echte Eyecatcher mit einem hohen Maß an Individualität. Schließlich werden auch die Losgrößen kleiner. Womit die aktuelle Dekor-Oberflächenkombinationen für neue Käuferschichten interessant werden. Die jedoch diese spannende Branche und die vielen Möglichkeiten, die diese zu bieten hat, nicht kennen.

Hier setzt „Oberflächen 2020“ an, die neue Studie der „möbelfertigung“ und beleuchtet dieses spannende Segment. Auf rund 300 Seiten bietet sie interessante und informative Einblicke zu Trends, Technologien, Materialien, möbelrelevanten Normen und vielem mehr. 

Die Studie ist zum Preis von 1.200 Euro erhältlich. Abonnenten zahlen nur 990 Euro (zzgl. MwSt. und Versand). Weitere Infos: nicole.pornhagen@holzmann.de, Tel. 040/ 63 20 18-81. 

Diese Seite teilen