Nobilia

Neuzugang im Vertriebsmanagement

Zum 1. Oktober hat Nobilia sein Vertriebsteam erweitert: Künftig wird Bernd Weisser die Vertriebsleitung für Deutschland und Österreich übernehmen. Seine Neupositionierung diene der Entlastung im Vertrieb, den Geschäftsführer Dr. Oliver Streit bislang in Doppelfunktion übernommen hatte, so gibt dieser selbst an. So bildet Weisser nun das Pendant zu Exportleiter Matthias Keudel, bezogen auf das Inland.

Bernd Weisser (50) verfügt über langjährige Erfahrungen, war rund sechs Jahre als Vertriebsleiter in der Lebensmittelbranche tätig, bevor er die Vertriebsleitung bei der Tetra GmbH in Melle übernahm. In dem inzwischen zum amerikanischen Konsumgüterkonzern Spetrum Brands gehörenden Unternehmen verantwortete Weisser zuletzt als Geschäftsführer u.a. die Bereiche Vertrieb und Marketing.

Nobilia ist in den letzten Jahren auch im Inland stärker gewachsen als der Markt (insgesamt +6,6%), so heißt es ergänzend in der Pressemitteilung. Mit der Ausweitung seiner Mannschaft rüstet sich das Unternehmen auch für ein zukünftiges Wachstum im deutschen und österreichischen Markt.

Diese Seite teilen