Schock

Offensive in Österreich

Schock wird ab sofort in Österreich neben dem langjährigen Vertriebspartner HKT mit einem eigenen zweiköpfigen Vertriebsteam präsent sein. „Wir wollen die farbige Quarzkomposit-Spüle in Österreich nach vorne bringen. So freuen wir uns darauf, auch weiterhin vertrauensvoll mit HKT und der Eigenmarke HKT zusammenzuarbeiten – und darüber hinaus den Fachhandel und den Endkunden mit einem eigenen Team und Marketingaktivitäten von unserer innovativen Quarzkomposit-Technologie und einer starken Marke zu überzeugen“, sagt Sven-Michael Funck, Geschäftsführer Vertrieb von Schock.

Dabei wird der Hersteller mit seinem kompletten Portfolio antreten. Neben der Premiumlinie „Cristadur“ wird ein Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit liegen. Mit dem Konzept „Sink Green“ und den dazugehörigen Spülen der „Cristadur Green Line“ hat Schock hier die passenden Produkte im Programm. Die nachhaltigste Quarzkomposit-Spüle des Unternehmens besteht zu fast 99 Prozent aus natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen und lässt sich in einen geschlossenen Recycling-Kreislauf zurückführen.

Diese Seite teilen