Alno

Pöhls wird Werksleiter für Tochter Impuls

Bis vor kurzem noch Werksleiter bei Poggenpohl, ist nun auch die Zieladresse von Hermann-Josef Pöhls bekannt: Zum 1. April wechselt er in gleicher Position zum Alno-Konzern und wird künftig in Brilon das Werk der Tochter Impuls Küchen führen. Sein Vorgänger Sebastian Fella fand derweil ebenfalls in Brilon bei Puris Bad, eine ehemalige Alno-Tochter und 2003 an Steinhoff verkauft, einen neuen Job als Produktionsleiter. Bei Alno ist mit Pöhls nun in kurzem zeitlichen Abstand ein weiterer Poggenpohl-Mitarbeiter seinen Ex-Kollegen gefolgt.

Diese Seite teilen