SHD

Übernahme von italienischem Marktführer

Die SHD AG hat mit Wirkung zum 24. Juli 2020 die Mehrheit der Gesellschafteranteile des italienischen Softwarespezialisten Tesy Software S.r.l. übernommen und damit ihren Aktionsradius auf dem europäischen Markt weiter ausgedehnt. Tesy Software S.r.l. mit Sitz in Trevisio (6 Mio. Euro Umsatz, 75 Mitarbeiter) gilt mit ihren modernen IT-Lösungen für Planung, Fertigung und Warenwirtschaft als führend in der italienischen Möbel- und Küchenindustrie. Gemeinsam baut die SHD AG mit der neu hinzugewonnenen Tochter nun das operative Geschäft in Italien aus und stärkt zudem das eigene Portfolio durch gebündelte IT-Kompetenz.

Dazu Stefan Hahne, Vorstandsvorsitzender der SHD AG: „Mit der Tesy-Unternehmensgruppe als neuem Mitglied unter dem Dach der SHD AG erweitern wir unser Produktsortiment und unsere geografische Präsenz in Europa. Wir schätzen die Kompetenz unserer neuen Kollegen von Tesy Software sehr und freuen uns, unseren Kunden auf der ganzen Welt umfassende IT-Lösungen und Dienstleistungen für die Küchen- und Möbelbranche anbieten zu können.“

Diese Seite teilen