De'Longhi

„Wir haben uns vorgenommen, dieses Jahr laut zu werden"

De’Longhi Deutschland dreht unter dem Motto „Volume Up!“ jetzt so richtig auf: Und das obowhl die Marken De’Longhi, Kenwood und Braun im ersten Halbjahr schon stark performt und haben und so für ein Rekordwachstum der Dachmarke gesorgt haben. Die erfolgreiche Bilanz und die weitere strategische Ausrichtung für die zweite Jahreshälfte präsentieren Geschäftsführerin Susanne Harring, Marketing Director René Némorin und Commercial Director Janosch Brengel im Rahmen eines digitalem Fachhandelspresse-Roundtable. Schon jetzt steht fest, dass die Marke auf Produktneuheiten in verkaufsstarken Segmenten, herausragenden Investments in die Marken und Förderung des Multi-Channel-Ansatzes im Fachhandel setzt.

„Wir haben uns vorgenommen dieses Jahr laut zu werden und starten gleich mit einem Paukenschlag: Denn 2021 konnten wir das stärkste Auftaktsquartal aller Zeiten verbuchen – mit einem Wachstum, das zweistellig mehr zulegte als der Markt! Es freut uns nahtlos an den Erfolg des Vorjahres anzuschließen und diesen weiter auszubauen. Aber wir ruhen uns nicht auf diesen fantastischen Zahlen aus. Unser Leben und Arbeiten hat sich während der Pandemie nachhaltig verändert. Mit unseren Produkthighlights im zweiten Halbjahr wollen wir dem Rechnung tragen und für unsere Konsument:innen das flexible Arbeiten im Home-Office, das gemeinsame Kochen und Backen mit Familie und Freunden noch einfacher, leckerer und inspirierender gestalten. Mit hollywoodreifen Marketingkampagnen und dem weiteren Ausbau unserer Strukturen in der Logistik, aber auch im Handel setzen wir den richtigen Beat fürs zweite Halbjahr“, erläutert Geschäftsführerin Susanne Harring.

„Back to Life“ lautet das Motto der Kampagne, denn nach dem Cocooning der letzten Monate sind die Menschen wieder hungrig auf das volle Leben: Laut Statista fiebern mehr als die Hälfte der Befragten darauf hin, wieder auszugehen – und das gebügelt und gestylt. Der Trend zur Flexibilität ist ungebrochen und Dreiviertel der Befragten wollen auch zukünftig aus dem Home-Office arbeiten. Und auch die Begeisterung für gesunde Ernährung sowie Selberkochen und Backen (23 Prozent) hält an. "Auf unserer Agenda für den Ausbau unserer drei Marken stehen neben der ausgezeichneten Pipeline an Produktneuheiten deutlich höhere Werbeinvests, eine globale Kampagne mit Blockbuster-Format und starke Aktionen im stationären Handel. So können Konsument:innen die Mehrwerte unserer Marken und Produkte noch besser erleben“, erläutert René Némorin, Marketing Director bei De’Longhi Deutschland.

Janosch Brengel, Commercial Director, ergänzt: „Eine der zentralen Säulen des Erfolgs ist unsere Vertriebsstrategie mit klarer Ausrichtung auf den Fachhandel. Wir setzen auf gelebte Zusammenarbeit mit unseren Partnern, um im Store sowie Online weiterhin besten Content und ein optimales Kundenerlebnis zu garantieren. Dazu trägt auch unser Außendienst und das verstärkte Digitalteam maßgeblich bei. Zum anderen zahlen sich die Investitionen in unsere Logistik aus. Mit unseren Supply-Chain-Projekten und den Produktionsstätten in Europa sind wir in der Lage auch sprunghafte Nachfrage bedienen zu können und bieten so besseren Service bei zeitgleich höherer Effizienz.“

Darüber hinaus steht 2021 ganz im Zeichen des 100-jährigen Markengeburtstags von Braun: Neben einer großen Jubiläumskampagne in TV und Online verlängert Braun auch seine 100-Prozent-Cashback-Aktion bis zum Jahresende. So haben Kund:innen die Chance den Kaufpreis der Braun-Aktionsprodukte vollständig zurück zu bekommen. Passend zum Jubiläumsjahr setzt Braun auch im Fachhandel auf Sonderplatzierungen für ein ideales Erlebnis am POS.

Diese Seite teilen